Litfinski 320103 Rückmeldemodul mit Gleisbesetztmeldung RM-GB-N-G Vergrößern

Littfinski 320103 Rückmeldemodul mit Gleisbesetztmeldung RM-GB-N-G

LI 320103

Neu

Littfinski 320103 Rückmeldemodul mit Gleisbesetztmeldung RM-GB-N-G

Mehr Infos

4 Artikel

SOFORT LIEFERBAR

66.50 CHF

ZAHLUNGSMITTEL
ZAHLUNGSMITTEL

Mehr Infos

Littfinski 320103 Rückmeldemodul mit Gleisbesetztmeldung RM-GB-N-G

Eigenschaften des RM-GB-8-N

Zum Anschluss an Digitalzentralen und Interfaces, die den s88-Rückmeldebus unterstützen: z. B.
Märklin Interface (bis zu 62 Stück),
Märklin Memory (bis zu 6 Stück),
Central Station 1 und 2 (bis zu 62 Stück),
Intellibox / TWIN-CENTER (bis zu 62 Stück),
EasyControl (bis zu 62 Stück),
ECoS (bis zu 62 Stück),
Commander (bis zu 62 Stück),
HSI-88(-USB) (bis zu 62 Stück) und
DiCoStation (bis zu 62 Stück).
         
Geeignet zur Überwachung von 8 Gleisabschnitten mit Strombelastung bis 3 Ampere. Ein Spitzenstrom
bis 7 Ampere ist kurzfristig zulässig. Isolierte Schiene oder Gleisabschnitt, deren Belegung überwacht werden
soll, wird einfach über die Ausgangsklemmen des Rückmeldemoduls mit Digitalstrom versorgt. Die Gleisabschnitte
können ein- oder beidseitig isoliert sein.
Das 8-fach Rückmeldemodul RM-GB-8-N mit integrierten Gleisbelegtmeldern ist in zwei 4-fach Gleisbelegtmelder aufgeteilt.
Damit ist es möglich, Gleise aus zwei verschiedenen Boosterkreisen zu überwachen. Durch die Aufteilung in zwei
4-fach Gleisbelegtmelder vereinfacht sich aber auch die Überwachung von Kehrschleifen. Mehr zu diesem Thema
erfahren Sie in der Datei Kehrschleife überwachen. Mit integriertem Spannungsmonitor: Liegt keine Spannung an
den Gleisen (z.B. nach Kurzschluss), werden die Belegtzustände für die Dauer der Unterbrechung 'eingefroren'.
Für die Rückmeldemodule ist keine zusätzliche Versorgungsspannung erforderlich. Dadurch reduziert sich der
Verdrahtungsaufwand. Das Rückmeldmeldemodul RM-GB-8-N ist für s88-Standardverbindungen mit 6-poligen
Stiftleisten und für Busverbindungen nach s88-N mit geschirmten RJ-45 Buchsen ausgestattet.


Der RM-GB-8-N darf nur an einer Versorgungsspannung von +5V betrieben werden. Diese Versorgungsspannung
wird automatisch von Ihrer Digitalzentrale oder Ihrem HSI-88(-USB) über den s88-Rückmeldebus geliefert.
Um die Abschirmung der Busverbindungen nach s88-N bei Bedarf mit der Anlagenmasse zu verbinden, kann ein
Kabel, das mit der Anlagenmasse verbunden ist, an das Metallgehäuse einer RJ-45 Buchsen gelötet werden.

Das Rückmeldemodul RM-GB-8-N kann beliebig mit den Rückmeldemodulen RM-88-N / RM-88-N-O und RM-DEC-88 /
RM-DEC-88-O / RM-GB-8 sowie mit s88-Rückmeldemodulen von Märklin und anderen Herstellern kombiniert werden.
Als sofort einsatzbereites Fertigmodul, als Fertiggerät im Gehäuse oder als Bausatz auf 110 * 96mm großer Leiterplatte
mit vier Befestigungsbohrungen lieferbar (Leergehäuse LDT-02 für Bausätze und geeignetes Montagematerial finden
Sie unter Zubehör ).
Das Rückmeldemodul RM-GB-8-N aus der Digital-Profi-Serie lässt sich problemlos an Ihrer Digitalanlage betreiben,
da es 100% kompatibel zum s88-Rückmeldebus ist. Sie erhalten auf die Fertigmodule und Fertiggeräte 24 Monate Garantie.
Jedem Rückmeldemodul RM-GB-8-N liegt eine ausführliche Bedienungs- bzw. Bauanleitung bei. Die Anleitungen finden
Sie auch im nächsten Abschnitt zur Ansicht.


swissbahn- modellbahnen und hobbyartikel | Onlineshop Fachgeschäft
An- & Verkauf | Anlagenbau & Beratung | Modell Veredelung | Reparaturen & Umbauten

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...