BRAWA 47941 ÖBB Güterwagen Gms -PEZ  Ep.III (AC) Vergrößern

BRAWA 47941 ÖBB Güterwagen Gms -PEZ Ep.III (AC)

BR 47941AC

Neu

BRAWA 47941 ÖBB Güterwagen Gms -PEZ  Ep.III (AC)


Mehr Infos

2 Artikel

SOFORT LIEFERBAR

39.90 CHF

ZAHLUNGSMITTEL
ZAHLUNGSMITTEL

Mehr Infos

BRAWA 47941 ÖBB Güterwagen Gms -PEZ  Ep.III (AC)

Geschichte:
Im Jahr 1927 erfand der Oberösterreicher Eduard Haas III. das PEZ-Bonbon.
Seine Idee war, Rauchern eine gesunde Alternative zur Zigarette zu bieten. Deshalb waren
die ersten PEZ-Spender in ihrer Form auch einem Feuerzeug nachempfunden.

Er schuf dafür Pfefferminz-Bonbons aus gepresstem Zucker und Pfefferminzöl. Davon leitet sich auch
der Name der Marke ab: PEZ entstand aus dem ersten, mittleren und letzten Buchstaben des Wortes „Pfefferminz“.

PEZ-Bonbons wurden anfangs noch in kleinen Blechdosen verkauft, im Jahr 1949 wurde die PEZ-Box entwickelt,
ein Spender mit Knips-Ausgabemechanismus aus Kunststoff, damals zielgruppengemäß in Form eines Feuerzeugs.
Im Laufe der 1950er Jahre erkannte Eduard Haas das Potenzial des Produkts bei Kindern: Daraufhin ließ er fruchtige
Geschmacksrichtungen entwickeln und setzte den PEZ-Spendern die Köpfe von Comic-Figuren auf.

Die Disney-Figuren Micky und Donald machten dabei 1962 den Anfang. Disney und PEZ sind seit damals wichtige Partner geblieben.
Bekannt sind auch die Automaten von PEZ. Der erste wurde 1956 am Wiener Westbahnhof aufgestellt.[3]

Modell:

Betriebs-Nr.: 140 477
Betriebsart: 3-Leiter AC
Spurweite: H0 1/87
Bahnen: SBB Schweizerische Bundesbahnen
Epoche: III
Angesetzte Griffstangen und Trittstufen in geringer Materialstärke
Radsätze in Spitzenlagerung
Räder aus Metall
KK-Kinematik
LüP: 104.6mm


swissbahn- modellbahnen und Hobbyartikel
An- & Verkauf | Anlagenbau & Beratung | Modell Veredelung | Reparaturen & Umbauten