KATO 10920 TGV Lyria 4402 10-tlg. SBB / SNCF

KT 10920

Neu

KATO 10920 TGV Lyria 4402 10-tlg. SBB / SNCF


Mehr Infos

Zurzeit nicht lieferbar!

399.00 CHF

-60.00 CHF

459.00 CHF

ZAHLUNGSMITTEL
ZAHLUNGSMITTEL

Mehr Infos

KATO 10920 TGV Lyria 4402 10-tlg. SBB / SNCF

Modelldetails:
6-pol. Schnittstellen NEM 651 in den Triebköpfen
Vorbereitet für Innenbeleuchtung
Hervorragende Fahreigenschaften durch 5-pol.
Motor mit zwei Schwungmassen und Haftreifen
Sehr detaillierte Modellwiedergabe und feine Bedruckung

Doppeltraktion:
Jedem Modell liegen Kuppelstangen bei, die eine Doppeltraktion möglich machen.
In Doppeltraktion ist, für ein besseres Fahrverhalten, bei Zug 1 der Wagen M1 und M2 zu tauschen.
Beide motorisierte Köpfe zusammen gekuppelt. Auf den Platinen dieser beiden motorisierten Köpfe kann
durch Aufstecken eines beiliegenden Steckers in die Schnittstelle das Licht zwischen den Zügen ausgeschaltet werden.

BERN/PARIS
Lyria, die Tochterfirma von SBB und SNCF, trimmen den TGV auf Luxus. Auf den Strecken Zürich-Paris und Genf-Paris
gibts bald spezielle Business-Wagen. So will die Bahn den Airlines Kunden abjagen.

Die SBB und die französischen Staatsbahnen SNCF bringen eine 3. Klasse. Allerdings nicht für arme Leute,
wie dies früher der Fall war. Sondern primär für Geschäftsreisende, wie die «NZZ am Sonntag» schreibt.

Die gemeinsame Tochterfirma Lyria führt im TGV nach Paris eine Luxusklasse ein. Sie heisst «Business Première».
Sie richtet sich an Reisende, die mehr Komfort und Flexibilität wünschen.
Los gehts ab August auf den Strecken Zürich-Basel-Paris und Genf-Paris.



swissbahn- modellbahnen und hobbyartikel
An- & Verkauf | Anlagenbau & Beratung | Modell Veredelung | Reparaturen & Umbauten

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...